OSTCONSULT       Ukraine-Aussenwirtschaftsberatung
Beratungsangebot
UA-Wirtschaftsrecht
Die Regionen
Der Standort
Kontaktanbahnung

UA-01030 Kiew
Wuliza Bohdana Chmelnyzkoho 32/46
Tel.: 0038 067 156.40.88

Standort unserer Außenwirtschaftsberatungs-Sozietät in der Ukraine

Gemeinsam mit Frau Dr. Tamara V. Koroleva, (Dipl.Päd. und Dipl.Physikerin), Herrn Dr. jur. Olexandr M. Yefimov,  (Dipl.Jurist und Dipl. Auditor) und Herrn Sergè Korolev,  (cand.oec.) unterstützt Sie Herr Manfred F. Cybalski bei der Suche nach Kooperationspartnern und Investitionsmöglichkeiten sowie beim  Auf- und Ausbau von Geschäftskontakten in der Ukraine.

Unsere Sozietät in Partnerschaft mit der Rechtsanwalt- und Auditor-Kanzlei Yefimov & Partner befindet sich in UA-01030 Kiew, Wuliza Bohdana Chmelnyzkoho 32/46. Das Gebäude liegt unmittelbar gegenüber der Deutschen Botschaft und neben der Staatsoper im Zentrum der ukrainischen Hauptstadt.

Seit über zehn Jahren sind unsere Außenwirtschaftsberatungs-Sozietät OSTCONSULT ® gemeinsam mit der Rechtsanwalts- und Wirtschaftsprüfer-Kanzlei Yefimov & Partner für mittelständische Unternehmen aus Deutschland und anderen EU-Ländern in der Ukraine tätig und haben während dieser Zeit enge und vertrauensvolle Verbindungen zu Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Politik und Administrationen aufbauen können.

________________________________________________________________________________

Handels- und Gesellschaftsrecht in der Ukraine

Ausländische Investitionen sind möglich in Form einer Beteiligung an bestehenden ukrainischen Unternehmen und an gemeinsamen ausländisch-ukrainischen Unternehmensgründungen (Joint-Venture).

Zulässig ist auch die Gründung von Unternehmen, welche sich vollständig im Besitz ausländischer Investoren befinden, die Gründung von Filialen und anderen Struktureinheiten ausländischer juristischer Personen oder der vollständige Erwerb bestehender Unternehmen.

_________________________________________________________________________________

Außenwirtschaftsrecht der Ukraine

Gemäß dem § 377 des geltenden HGB gilt als außenwirtschaftliche Tätigkeit eines Wirtschaftssubjektes, wenn eine Grenzüberschreitung von Vermögen und/oder Arbeitskraft vorliegt.

Ausländische Subjekte dürfen in der Ukraine eigene Niederlassungen und Repräsentanzen gründen, soweit sie eine Außenwirtschaftstätigkeit in dem Lande durchführen. Sie müssen ihre Tätigkeit umgehend bei den für die Stadt bzw Region zuständigen Behörden anmelden. Eine Registrierung muss innerhalb von 60 Tagen nach Antragstellung durch die Administration erfolgen.

Folgende Unterlagen müssen bei der Anmeldung eingereicht werden:

* formloser Antrag

* Auszug aus dem Handelsregister, welcher die Rechtsfähigkeit des Antragstellers im Staat seiner Gründung bestätigt

* Bescheinigung der Bank, bei der das Bankkonto des Antragstellers offiziell geführt wird

* Vertretungsvollmacht, die gemäß der Gesetzgebung des Gründungsstaates des Antragstellers erteilt wird

Diese Unterlagen müssen an ihrem Ausstellungsort notariell beglaubigt, vom zuständigen Landgericht mit einer Apostille versehen und zusätzlich durch ein ukrainisches Konsulat legalisiert werden.

Sollte sich die registrierte Adresse oder der juristische Status des antragstellenden Unternehmens im Ausland ändern, ist das Außenwirtschaftsministerium der Ukraine umgehend darüber zu informieren. Gleiches gilt, wenn der ausländische Antragsteller für zahlungsunfähig oder insolvent erklärt wird.

Als Bestätigung der Registrierung der Niederlassung oder Repräsentanz erhält das registrierte Subjekt eine entsprechende Urkunde. Eine Ablehnung der Registrierung seitens der ukrainischen Behörden ist nur dann zulässig, wenn falsche oder unvollständige Registrierungsunterlagen eingereicht werden.

Für bestimmte Import- und Exportgüter führte das ukrainische Außenwirtschaftsministerium Lizenz-ierungen oder Quotierungen ein. Lizenzen werden auf Antrag durch das Außenwirtschaftsministerium ausgestellt; die Entscheidung über eine Gewährung bzw Nichtgewährung muss innerhalb von 30 Tagen nach der Antragstellung durch das Ministerium getroffen werden. Die Verweigerung der Lizenzausstellung kann vor dem Handelsgericht angefochten werden.

Beim Import in die Ukraine sind bestimmte technische, umweltrechtliche, pharmakologische, hygienische und sonstige Schutzvorschriften zu beachten. Sollten keine entsprechenden nationalen Standards vorliegen, werden internationale Standards dieser Warenart angewendet.

Sämtliche in die Ukraine eingeführten Waren unterliegen einer obligatorischen Qualitätsprüfung, falls eine solche Prüfung auch für entsprechende ukrainische Waren vorgesehen ist.

Werden keine Waren der eingeführten Warenart in der Ukraine hergestellt, so dass es an einer Vergleichsgrundlage fehlt, muss bei der Einfuhr in die Ukraine ein Qualitätszeugnis vorgelegt werden, das die Übereinstimmung des Einfuhrgutes mit internationalen Standards entspricht

Werden in der Ukraine neue technische, umweltrechtliche-, pharmakologische, hygienische oder sonstige Schutzvorschriften erlassen, so treten diese grundsätzlich erst 60 Tage nach ihrer Veröffentlichung in Kraft.

__________________________________________________________________________________

Mindestinhalt bei Außenhandelsverträgen

1. Vertragsbezeichnung; Vertragsnummer; Datum; Vertragsort

2. Präambel mit vollen Namen der Vertragsparteien sowie der Dokumente, auf deren Rechtsgrundlage die Parteien handeln

3. Vertragsgegenstand; Warenmenge; Warenqualität

4. Lieferbedingungen

5. Preis- und Zahlungsbedingungen

6. Regelungen zu Leistungsstörungen

7. Vertragsstrafe

8. Gerichtsstand und Rechtswahl

9. Sitz und Bankverbindungen der Vertragsparteien

=============================================================

                                        Unsere Kooperationspartner:

                   OstWestTransfer - Technologieconsulting

Die Handels- und Dienstleistungen der Firma OWT OstWestTransfer e.K. (OWT) basieren auf langjährigen Erfahrungen mit nationalen und internationalen Akteuren des privatwirtschaftlichen und öffentlichen Bereiches in Deutschland, Mittel- und Osteuropa sowie den GUS Staaten.

                                       http://www.ostwesttransfer.de  

______________________________________________________________

 

 

 

OSTCONSULT Aussenwirtschaftsberatung  | ost@ostconsult.de